Digitale Volumen Tomographie (DVT)

01.01.2024

Digitale Volumen Tomographie (DVT)

Die Digitale Volumen Tomographie (DVT) im Zusammenhang mit Mund-Kiefer-Gesichtsschirurgie bezieht sich auf eine bildgebende Technologie, die dreidimensionale (3D) Darstellungen von anatomischen Strukturen im Mund-, Kiefer- und Gesichtsbereich ermöglicht. Mehr über Digitale Volumen Tomographie (DVT) in diesem Beitrag

3-D erlebt man nicht nur im Kino, auf dem Fernseher oder dem Computer, sondern auch in der Zahnmedizin durch die Digitale Volumen Tomographie (DVT) – das technologische Highlight im Bereich der dreidimensionalen Bildgebung.

Nach den Worten von Professor Dr. Axel Bumann ist die Digitale Volumen Tomographie (DVT) das fortschrittlichste digitale Röntgenverfahren im Kopfbereich. Ob es darum geht, versteckte Weisheitszähne zu lokalisieren oder die Platzierung eines Implantats zu planen – in all diesen Fällen sind dreidimensionale Bilder von unschätzbarem Wert.

Die DVT-Aufnahme ist nicht nur schmerzlos, sondern erfordert auch minimalen Zeitaufwand. Im Gegensatz zur herkömmlichen Computertomografie, bei der der Körper schichtweise vermessen wird, arbeitet die Digitale Volumen Technologie anders. Ein Bogen bewegt sich um den Kopf und erfasst dabei innerhalb weniger Sekunden umfassende 3-D- und 2-D-Informationen. Diese Aufnahmen ermöglichen besonders detaillierte Ansichten der Knochenstruktur.

DVT : Modernes digitales Röntgenverfahren im Kopf-Bereich

Die Digitale Volumen Tomographie (DVT) im Zusammenhang mit Mund-Kiefer-Gesichtsschirurgie bezieht sich auf eine bildgebende Technologie, die dreidimensionale (3D) Darstellungen von anatomischen Strukturen im Mund-, Kiefer- und Gesichtsbereich ermöglicht. Diese Art der Tomographie ist speziell auf die Bedürfnisse der Mundkieferchirurgie zugeschnitten.

Im Gegensatz zur herkömmlichen zweidimensionalen Röntgenaufnahme bietet die DVT detailliertere Einblicke in die Strukturen, da sie ein volumetrisches Bild des untersuchten Bereichs liefert. Dies ist besonders wichtig in der Mundkieferchirurgie, da präzise Informationen über Knochenstrukturen, Zähne, Weichteile und andere anatomische Details für die Diagnose und Planung von chirurgischen Eingriffen erforderlich sind.
Die Vorteile der DVT in der Mundkieferchirurgie umfassen:
  • 3D-Darstellung: Die DVT ermöglicht es Chirurgen, den betroffenen Bereich in 3D zu visualisieren, was eine genauere Analyse der Anatomie ermöglicht.

  • Präzise Diagnose: Durch die detaillierte Darstellung können Krankheiten, Verletzungen oder anatomische Besonderheiten präziser diagnostiziert werden.

  • Chirurgische Planung: Chirurgen können die DVT-Bilder nutzen, um Operationen im Voraus zu planen. Dies ermöglicht eine bessere Navigation während des Eingriffs und reduziert das Risiko von Komplikationen.

  • Implantatplanung: Bei der Planung von Implantaten, beispielsweise für Zahnimplantate, ermöglicht die DVT genaue Messungen und Platzierungen.

  • Strahlendosis: Im Vergleich zu herkömmlichen CT-Scans verwendet die DVT eine niedrigere Strahlendosis, was die Belastung für den Patienten reduziert.

  • Insgesamt hat die Digitale Volumen Tomographie in der Mundkieferchirurgie einen bedeutenden Fortschritt in der Bildgebung und Planung von chirurgischen Eingriffen gebracht, was zu präziseren und sichereren Verfahren führt.

Digitale Volumen Tomographie (DVT) : Anwendungsbereiche

  • Verlagerung von Zähnen (Weisheitszähne, Eckzähne, zusätzlich verlagerte Zähne)
  • Zahnanomalien
  • Beurteilung der Kieferhöhlen
  • Veränderungen des Knochens durch Zahnbetterkrankungen
  • Kieferorthopädische Diagnostik
  • Veränderungen des Kiefergelenks
  • Implantatplanung und -navigation
  • Erkrankungen der Speicheldrüsen

Digitale Röntgenbilder:

Zum Schutz Ihrer Gesundheit werden alle Röntgenaufnahmen in digitaler Form erstellt. Durch die Anwendung dieser fortschrittlichen Technologie, die Fokussierung auf die relevanten Bereiche und die Minimierung der Anzahl von Aufnahmen, reduzieren wir die Strahlenbelastung erheblich. Ihre Röntgenbilder können Sie bequem per E-Mail erhalten oder persönlich mitnehmen.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Googlefonts welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. 

Datenschutzinformationen

Impressum

Notwendige Cookies werden immer geladen